Ciao, benvenuto!

 

Das Casa Polpo ist eine Ferienwohnung in Monopoli, einer alten Fischerstadt in Apulien an der Ostküste Süditaliens.

In einer schmalen Gasse im Centro Storico, dem historischen Kern der charmanten Altstadt liegt die mit gotischen Bögen durchzogene Wohnung in einem Haus aus dem 17. Jahrhundert.

 

Die großzügig geschnittene, ehemalige Kapitänswohnung haben wir 2014 saniert und mit viel Liebe zum Detail zu einer Ferienwohnung mit bester Ausstattung umgebaut. Weitläufigkeit und hohe Decken, reduzierte Einrichtung und moderne Ausstattung zeichnen das Casa Polpo aus.

 

Alle Einkaufsmöglichkeiten, Cafés und Restaurants sind um die Ecke und auch der kleine Stadtstrand ist nur 172 Meter entfernt. Einsame Buchten, schöne Sandstrände und die felsige Küste sind in umliegender Nähe.

 

Monopolis Hinterland ist vielseitig und es gibt viel zu entdecken. Städte wie Locorotondo, Ostuni, Alberobello oder Lecce sind nicht weit.

 

Das Casa Polpo ist die perfekte Basis für Entdeckungsreisen und einen entspannten Urlaub.

la casa

(die Wohnung)

Die 75 Quadratmeter große Wohnung befindet sich im ersten Stock, sie besteht aus einem großen Koch-Ess-Wohn-Zimmer, einem geräumigem Schlafzimmer mit angrenzendem Duschbad und separatem WC.

Die Küche ist das Herz der Wohnung. Eine voll ausgestattete Kücheninsel mit 5-Flammen Gasherd, Backofen, Spülmaschine, großem Kühlschrank, vielseitigem Geschirr und Besteck und italienischen Kochbüchern.

(Hier kann man zum Beispiel hervorragend Spaghetti Vongole kochen.)

12 Meter lang, 4,70m Deckenhöhe, gotische Bögen.

Vom Balkon aus lässt sich das Leben in der Gasse beobachten, frühstücken, lesen oder Aperitivo trinken.

dolce far niente

(Süßes Nichtstun)

Faulenzen, lesen, Wein trinken, fernsehen, ...

dormire

(Schlafen)

Das Badezimmer mit Dusche erreicht man direkt vom Schlafzimmer.

il bagno

(das Bad)

Hier wurde früher über offenem Feuer gekocht, daher befindet sich hier Monopolis einzige Dusche im Kamin. Über der Rainshower-Dusche geht es neun Meter nach oben, hinter einer Glasscheibe ist der Himmel zu sehen.

Das kleine Bad mit Toilette, Handwaschbecken und buntem Licht.

Der Gewöhnliche Krake oder Gemeine Krake (Octopus vulgaris), ist ein großer Kopffüßer aus der Ordnung der Kraken. Die Art besiedelt das Benthos von der Küste bis zum äußeren Rand der Kontinentalschelfe in Tiefen bis 200 Meter, wo der Gewöhnliche Krake eine Vielzahl von Lebensräumen wie Felsen, Korallenriffen und Seegraswiesen vorfindet.